1. Deutsche Tibet-Spaniel Vereinigung

 1. Deutsche Tibet-Spaniel Vereinigung (DTV)

Wer steht dahinter? Im Jahr 2002 ergab es sich, dass ein großer Teil der engagierten Tibet Spaniel Züchter mit der Betreuung durch den bisherigen dem VDH angehörenden Verein nicht mehr zufrieden war. Es war z.B. nicht möglich sinnvolle Anträge für die Zucht dieser wundervollen Rasse im Verein durchzubringen, da die Tibet Spaniel Züchter eine absolute Minderheit im Verein darstellen und für diese Rasse notwendige Änderungen z.B. der Zuchtordnung keine Mehrheit fanden.

Kurz gesagt, wir waren der Meinung, dass wir, um den Bestand der Rasse Tibet Spaniel auf längere Zeit gesehen, gesund und zuchtfähig zu halten, uns auf eigene Beine stellen müssen. Selbstverständlich legten wir in unserer Planung allergrößten Wert darauf, auch zukünftig zuchtbuchmäßig durch einen dem VDH angehörenden Verein betreut zu werden.

Unsere Zielsetzung ist es auch, die doch sehr kleine Population der Tibet Spaniel in Deutschland deutlich zu vergrößern, um in der Zucht dieser Hunde zum Wohle der Zucht und Rassenreinheit eine größere Auswahl zu haben und nicht zu eng zu züchten. Dies ist zum Wohl der Tibet Spaniel unbedingt notwendig. Da die Züchter im 1. DTV über allerbeste Kontakte nach England, dem in Europa absolut führenden Land in der Tibet Spaniel Zucht und auch Gesamtskandinavien, in dem die Tibet Spaniel Zucht große Erfolge zu verzeichnen hat, verfügen. Daher wird es kein Problem für uns sein, wirklich erstklassige und den im F.C.I. Rassenstandard 231 gelisteten Vorgaben für die Rasse- Einheit, in allen Punkten entsprechende Hunde aus diesen Ländern gezielt zu erwerben und in die Zucht einzubauen.

Somit haben wir uns im Jahr 2002 entschlossen, eine eigene Tibet Spaniel Züchter Vereinigung ins Leben zu rufen. Dies erfolgte dann nach diversen Treffen, wo alle Beteiligten eigene Vorschlage und Ansichten einbringen konnten.

Folgerichtig haben wir dann auch im Jahr 2003 die Mitgliedschaft im bisherigen Verein zum Ende des Jahres aufgekündigt.

Zukünftig wird es jedes Jahr 1 Treffen für Züchter, Tibet Spaniel Besitzer und interessierte Liebhaber dieser Rasse geben. Das erste Treffen fand mit sehr großer Beteiligung, kleinem Programm mit Hundebewertungen, durch eine englische Züchterin und  vom englischen Kennel anerkannten Wertungsrichterin, Hundespaziergang und leckerem Essen bereits im August 2003 bei strahlender Sonne statt.

2004 stand unser Treffen unter dem Motto: “Erste Hilfe beim Hund Frau Christine Schirmer leitete souverän dieses Seminar.

Im laufenden Jahr 2004 wurden doch so kleine Sticheleien ausgestreut. “Vom abge-         splitterten Verein - bis hin zum “wer kontrolliert denn das?” war die Rede                        Also noch einmal für alle: Wir die 1. DTV sind kein Verein!!! Wir sind eine Vereinigung, weil wir nämlich keine Lust mehr hatten auf Vorstand, Vorstandsklüngel, ständige Beitragserhöhungen und Zuchtverhinderungsgründe. Wir brauchen auch keinen der uns kontrolliert. Die Züchter in unserer Vereinigung sind frei in ihren Entscheidungen und üben alle Selbstkontrolle aus. Ich kann dazu nur sagen, wer meint er braucht keine Qualität zu züchten, Hunde im Keller oder in Aussenanlagen hält, denkt und handelt sehr kurzsichtig und solche Züchter finden sich auch nicht in unseren Reihen!

.                                                                                                                          (Unser Zwinger of Tsug Lag Khan, der zur Zeit der Dienstälteste Tibetspanielzwinger Deutschlands ist, Zuchterfahrung über 35 Jahre gesammelt hat, seit 1976 Tibis züchtet und seit 1987 diese im VDH/FCI, hätte dieses nicht geschafft ohne an sich selbst Auflagen zu stellen und an sich zu arbeiten.)

Die 1.DTV ist auch keine Absplitterung von irgend wem, sondern die erste Alternative zu Vereinen . Auch unsere “1.DTV-Nachrichten” dürften einmalig sein in ihrer Aufmachung. Aber es scheint wir haben so manchen aufgeschreckt und vielleicht den ein oder anderen in seiner Empfindlichkeit getroffen.

Aber wie auch immer, wir haben was bewegt. Gibt es jetzt außer unserem Tibi Treffen ( das erste und älteste Tibitreffen in Fachbach/Deutschland) , beginnend 1995 (als 1. Tibi-Kinder-Treffen) auch noch anderswo Tibitreffen.-  Dazu kann man doch nur sagen:     “Toll, wir haben was in Gang gesetzt - Weiter so!!”

Auch von unserem Gedanken angesteckt gibt es seit 2005 in der Schweiz die  ”Erste Schweizerische Tibet Spaniel Vereinigung” “First Swiss Jemtse Apso Association” Gegründet wurde Sie von Herrn Ueli Moser und Frau Lucette Jetzer. www.swissteddy.com

Wir hoffen und sind überzeugt davon, dass es uns gelingen wird, zukünftig, diese wunderbaren und ursprünglichen Hunde wieder mit größter Freude und unbürokratisch zu züchten.

Neuheiten: Es werden absofort Züchterseminare veranstaltet in denen die Grundkenntnisse der Hundezucht vermittelt werden! In kürze auch  darüber CDs erhältlich über unsere Geschäftsstelle..

Außerdem bieten wir an Seminare für:

- Reiki -  Erste Hilfe beim Hund - Naturheilkunde für Hunde

Zwingerbuch: zur Führung eines Verzeichnisses über Würfe auch hier erhältlich über unsere Geschäftsstelle

Neu! Für angehende Züchter aber auch für “alte Hasen” interessant das erste Handbuch für Züchter!

Hier bei uns erhältlich für 9,-- € zzgl. Versand-und Verpackungkosten :

“Ratschläge zur Erlangung von Grundkentnissen der

Hundezucht”

 

Für Fragen steht allen interessierten Liebhabern dieser Rasse K. Behrendt in unserer Geschäftsstelle zur Verfügung.

“Die 1. DTV” die tun was...... für die Tibis!!

Tel.: 00 49 ( 0 ) 26 03 -  91 92 08    Fax: 0049 ( 0 ) 26 03 - 91 92 09 

Email: webmaster@tibet-spaniel-dtv.de

                           Im Fachbachtal 40  ( D ) 56133 Fachbach

Seit 2005, bedingt aber durch eine verstärkte Nachfrage anderer Rassehundezüchter, die ebenfalls Vereins geschädigt und VDH-müde sind, öffnete sich die 1.DTV auch für alle anderen Kleinhunderassen!

Die 1.DTV hat sich auf die Fahne geschrieben zum Wohle der Hunde zu handeln und ihren Besitzern mit Rat und Tat unbürokratisch zur Seite zu stehen.
 

 

1. Deutsche Tibet Spaniel Vereinigung

Förderation der Interessengemeinschaft

Von Kleinhunde Rassen

Home   Forum       Copyright   Kalender und Bücher   Welpenvermittlung   Termine und Aktuelles